ASB OV Bochum e.V.

Schriftgröße kleiner normal größer

hausnotruf trailer120ASB Hausnotruf
Hilfe auf Knopfdruck: Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr!
Mehr Infos hier

trailer 100 hebammenzentrale 1NEU! Hebammenzentrale für Bochum. 
Hier geht es zu den Informationen.

erste hilfe1Erste-Hilfe-Kurse 2017

Die Termine für 2017 finden Sie hier.

Bundesfreiwilligendienst

ASB BochumSchon was vor in der nächsten Zeit?

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bietet die Möglichkeit, das Arbeitsleben kennen zu lernen und viele wichtige Erfahrungen zu sammeln. Wer daran teilnimmt, erhält neue Einblicke in seine Fähigkeiten.

Der BFD ist, im Gegensatz zum FSJ nicht an das Alter gebunden. Mitmachen kann generell jeder. Der BFD erstreckt sich - wie auch beim Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) - im Regelfall auf 12 Monate und kann genauso jeden Monat begonnen werden.

Ein BFD beim ASB zeigt, wo es künftig lang gehen kann und bereitet auf das Berufsleben vor. Die begleitenden Seminare (25 Tage bei einem 12-monatigen Einsatz) vermitteln nicht nur Hintergrundwissen für die praktische Arbeit in den Einsatzstellen, sie bieten zudem Raum für Kreativität und Austausch mit Gleichgesinnten.

 

Tätigkeit

Der Arbeiter-Samariter-Bund OV Bochum e.V. bietet im Bundesfreiwilligendienst (BFD) eine Reihe von Tätigkeiten an:

- auf dem Krankenwagen (KTW): Krankenfahrten innerhalb und außerhalb des Stadtgebietes z.B. Fahrten zum oder vom Krankenhaus, Einweisungen vom Hausarzt oder Verlegungsfahrten zwischen Krankenhäusern

- bei Sanitätsdiensten

- im Behindertenfahrdienst

- als EH-Hilfe-Ausbilder/in

- als Fahrer/in für den medizinischen Transportdienst (MTD)

- im Cafe "starke Nachbarschaft"

Damit Sie diese Aufgaben verantwortungsvoll übernehmen können, bilden wir Sie in den ersten Wochen zum Rettungshelfer-Nordrhein-Westfalen (RH-NW) aus. Zu diesem Zweck besuchen Sie unsere Landesschule NRW für einen 2-wöchigen RH-NW-Lehrgang. Danach fahren sie 2 Wochen auf dem Kranken- und/oder Rettungswagen mit.

Zu jedem BFD gehört die Abordnung zur Teilnahme an fünf mal fünf Tagen Seminar.

Bei uns arbeiten Sie in einer 40 Std.-Woche; Es stehen Ihnen 26 Tage Erholungsurlaub zu. Sie bekommen ein Taschengeld und Verpflegungsgeld, das jährlich neu festgesetzt wird. Ihr Anspruch auf Kindergeld bleibt bestehen. Damit Sie ihr FSJ bzw. BFD bei uns machen können brauchen Sie einen Führerschein der Klasse B (mindestens ein Jahr lang, damit ein Personenbeförderungsschein ausgestellt werden kann).

 

Qualifikation

Das BFD wird von vielen Hochschulen als Wartezeit für einen Studienplatz anerkannt und gilt als Vorpraktikum für bestimmte pädagogische oder sozialpflegerische Ausbildungen. Arbeitgeber schätzen die praktischen Erfahrungen und zahlreichen Qualifikationen, die sich in einem BFD erwerben lassen. Für zukünftige Bewerbungen ist das „qualifizierte Arbeitszeugnis" über Tätigkeit und Dauer im BFD Gold wert.

 

 

Bewerbungen sollten mindestens 3 Monate vor Einstellungsdatum eingehen.

Wir nehmen Bewerbungen gerne zu jeder Zeit entgegen!

 

Onlinebewerbung Freiwilligendienste

Der Bundesfreiwilligendienst beim ASB

ASB Ortsverband Bochum e.V. | Wohlfahrtstraße 124 | 44799 Bochum | Tel: 02 34-977 300 | Fax: 02 34-9 77 30-19 | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign